"Fit für die Arbeitswelt"

Auszubildende von heute kommunizieren überwiegend über Messenger und soziale Netzwerke. Persönliche Gespräche sowie der Umgang mit Kollegen fallen ihnen zunehmend schwerer. Ob Gespräche mit Vorgesetzten oder im Kundenkontakt, die jungen Menschen gewöhnen sich erst langsam an die Kommunikationsformen in einer für sie neuen Arbeitswelt. Ziel des eintägigen Intensiv-Workshops ist es, ihnen Sicherheit in Auftreten und persönlicher Kommunikation zu geben und sie damit fit für die Arbeitswelt zu machen.

22. NOVEMBER 2019

10:00 - 15:30 UHR

Haus der fahrzeugtechnischen Verbände | Bahnhofsallee 11 | 40721 Hilden

Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter:

Per E-Mail: boemken@kfz-nrw.de
Per Telefon: 0211 - 925 95-20
Per Fax: 0211 - 925 95-90

Der Flyer zum Workshop: