Impressum / Datenschutz

Diese Seiten werden angeboten von:

Verband des Kfz-Gewerbes Nordrhein-Westfalen e.V.
Bahnhofsallee 11
40721 Hilden
Telefon: 0211/ 925 95 - 0
Telefax: 0211/ 925 95 - 90
E-Mail: info@kfz-nrw.de
URL: http://www.kfz-nrw.de

Hinweis: Ihre personenbezogenen Daten werden wir entsprechend den jeweils geltenden Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten nur zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage nutzen.

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Frank Mund (Präsident)
Wilhelm Hülsdonk (Vizepräsident)
Bruno Kemper (Vizepräsident)
Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf
Registernummer: VR 6602

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Abs. 3 MDStV:

Hauptgeschäftsführer
Marcus Büttner

Geschäftsführer
Klemens Hellenbrand
 (Anschrift wie oben)

Webdesign und Realisation:

die_schnittsteller GmbH
Fehrbelliner Straße 50
10119 Berlin
Tel.: 030 /25899420
Fax: 030 / 25899421
E-Mail: info@schnittsteller.de
http://www.schnittsteller.de

Datenschutzerklärung

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist der

Verband des Kfz-Gewerbes Nordrhein-Westfalen e.V.

Bahnhofsallee 11
40721 Hilden
Telefon: 0211/ 925 95 - 0
Telefax: 0211/ 925 95 - 90

Email: info@kfz-nrw.de
URL: http://www.kfz-nrw.de

Weitergehende Informationen stehen Ihnen im Impressum zur Verfügung.

II. Kontakt des Datenschutzbauftragten

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:

EU-CON BeraterForum GmbH
Waldfeuchter Str. 266
52525 Heinsberg

Tel.: 02452 - 99 33 11
info@eu-con.net

III. Allgemeines zur Datenverabeitung

1. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist oder eine Einwilligung vorliegt.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

3. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Innerhalb des Verbandes erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen benötigen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen können zu diesen Zwecken Daten erhalten.

Eine Weitergabe oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass

  • dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist. So kann es beispielsweise erforderlich sein, dass wir bei Bestellungen von Produkten Ihre Anschrift und Bestelldaten an unsere Lieferanten weitergeben;
  • dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist;Sie zuvor eingewilligt haben.

  • Sie zuvor eingewilligt haben

4. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

IV. Konkrete Datenverarbeitungen

Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

(1)   Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version

(2)   Das Betriebssystem des Nutzers

(3)   Die IP-Adresse des Nutzers

(4)   Datum und Uhrzeit des Zugriffs

(5)   Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt

(6)   Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

c) Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

d) Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach 30 Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

e) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

2. Verwendung von Cookies

Unsere Internetseiten verwenden grundsätzlich keine Cookies. Eine Ausnahme besteht für die Fälle,  in denen ein Login für den internen Mitgliederbereich möglich ist:

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Durch Anklicken des Buttons „Bitte Anmelden“ werden Session Cookies verwendet. Bei Session Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers im temporären Speicher abgelegt werden. Ruft ein Nutzer eine Webseite auf, so wird diese Session des Nutzers im temporären Speicher des Browsers abgelegt. Diese Session enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die für eine eindeutige Identifizierung des Browsers bei der Verwendung der Webseite notwendig ist.

b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Session Cookies ist die Einwilligung des Nutzers gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

c) Zweck der Datenverarbeitung

Die Nutzung des internen Mitgliederbereichs ist nur unter Verwendung von Session-Cookies möglich.

d) Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Der Verwendung von Session Cookies zu widersprechen, ist nicht möglich. Mit Betätigen des „Logout“-Buttons wird der Session Cookie gelöscht. Sollte der interne Mitgliederbereich ohne Betätigen des „Logout“-Buttons verlassen werden, so wird die Session mit Schließen des Browsers ebenfalls gelöscht.

3. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit war, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns per E-Mail übermittelt. Diese Daten sind:

Firma

Name

Adresse

E-Mail

Telefon

Mitgliedschaft Innung

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden keine Daten gespeichert.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten bei Verwendung des Kontaktformulars oder der Übermittlung einer E-Mail, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

c) Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars oder aus der von Ihnen übersendeten E-Mail dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Hierin liegt auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten gemäß Art. 6 Abs.1  lit. f DSGVO.

d) Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

e) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

V. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft gemäß Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung gemäß Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung gemäß Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 DSGVO sowie das Recht auf Widerspruch gemäß Artikel 21 DSGVO. 

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Datenverarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an eine der unter Abschnitt I und II genannten Kontaktdaten.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich darüber hinaus bei folgender Aufsichtsbehörde beschweren:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Kavalleriestr. 2-4

40213 Düsseldorf

Telefon: 0211/38424-0

Fax: 0211/38424-10

E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Im Rahmen des Zugangs und der Nutzung – mit und ohne Registrierung – der Internetseiten und –dienste von „www.kfzgewerbe.de“ gelten ausschließlich unsere nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der jeweils aktuellen Fassung. Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Haftungsausschluss
Die auf unseren Internetseiten abrufbaren Inhalte erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Für ihre Richtigkeit wird keine Gewähr übernommen. Für Schäden, die direkt oder indirekt durch die Benutzung unserer Internetseiten entstehen, haften wir nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Sofern unsere Internetseiten Links zu Internetseiten Dritter enthalten, übernehmen wir für deren Inhalt, insbesondere hinsichtlich der Einhaltung von Datenschutzbestimmungen, keine Verantwortung.

Werbemittelshop

Bestellungen aus dem Werbemittelshop können nur von Innungs-Mitgliedern aufgegeben werden, die über ein entsprechendes Passwort verfügen (geschlossener Bereich).

Bestellung
Durch Anklicken des Buttons "in den Warenkorb" wird die gewünschte Ware vorerst im Warenkorb gesammelt. Mit dem Button "Bestellen" werden alle Artikel, die sich im Warenkorb befinden, weitergeleitet. Bevor die Bestellung endgültig aufgegeben wird, besteht die Möglichkeit, den Warenkorb nach Artikelnummer, Anzahl und Preisen zu überprüfen und ggf. zu korrigieren. Dem Kunden ist die Bestellung nach der Absendung nicht mehr zugänglich. Erst nach der Eingabe des Wortes "einverstanden" wird die Ware bestellt.

Preise
Die Preisangaben gelten für Mitglieder der Verbandsorganisation des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes. Die Preise verstehen sich netto ab Lager, zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Portokosten werden nach Aufwand berechnet.

Lieferung
Die Lieferung erfolgt solange der Vorrat reicht. Die Bestellungen werden schnellstmöglich ausgeführt. Wartezeiten können jedoch in Einzelfällen vorkommen. Liefer- und Erfüllungsort für alle Ansprüche aus der Lieferung ist Bonn.
Mit der Übergabe der bestellten Ware an den Spediteur geht die Gefahr auf den Besteller über.
Alle Artikel liefern wir schnellstmöglich. Artikel mit individueller Werbeanbringung sind im Allgemeinen innerhalb von 2 bis 4 Wochen lieferbar. Teillieferungen werden nach Möglichkeit vermieden.

Zahlung / Eigentumsvorbehalt
Die Lieferung erfolgt in der Regel auf Rechnung, zahlbar innerhalb von 30 Tagen netto. Skonto wird nicht gewährt. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Waren aus der selben Bestellung unser Eigentum.

Sonstiges
Werbemittel aus den Bereichen AU, SP und Altauto dürfen teilweise - je nach Vorgabe des ZDK, Abteilung Technik – nur an anerkannte Betriebe bzw. nur an Kfz-Innungen ausgegeben werden.
Die Selbstauskunft wird bei entsprechender Bestellung durch die Eingabe des Wortes "einverstanden" im Bestellformular gegeben.

Urheberrecht

Alle auf unseren Internetseiten enthaltenen Texte und Darstellungen, einschließlich dieser AGB, sind urheberrechtlich geschützt. Eine über die bestimmungsgemäße Nutzung hinausgehende Verwendung, insbesondere das Vervielfältigen oder Nachahmen, sind ohne unsere ausdrückliche vorherige Zustimmung untersagt.

Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Es findet ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Sollte der Besteller / Nutzer zum Zeitpunkt der Klageerhebung keinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort in Deutschland haben und / oder Kaufmann sein, wird Bonn als Gerichtsstand vereinbart.

Salvatorische Klausel

Sofern einzelne Regelungen dieser AGB und / oder der durch sie ergänzte Vertrag unwirksam sein sollten, so bleiben die übrigen Regelungen und / oder der Vertrag gleichwohl wirksam. Die Vertragspartner verpflichten sich in einem solchen Fall, unterBerücksichtigung der beiderseitigen Interessen eine neue Regelung zu vereinbaren, die dem mit der unwirksamen Regelung verfolgten Zweck am nächsten kommt.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

 

Quellennachweis

©iStock.com/Bart_Sadowski, ©iStock.com/GregorBister, ©iStock.com/sumbul, ©iStock.com/eldadcarin, ©iStock.com/NicoElNino, ©iStock.com/NicoElNino, ©iStock.com/©iStock.com/Chalabala, ©iStock.com/RichLegg, ©iStock.com/deepblue4you, ©iStock.com/S_Bachstroem, ©iStock.com/Imageegami, ©iStock.com/Mr. KornFlakes, ©iStock.com/georgeclerk, ©iStock.com/anders, ©iStock.com/, ©iStock.com/gehringj